Programmierschnittstelle über App

11DEC2019

Neues Element in der BeMOVE-Welt: die Möglichkeit, die Steuergeräte über die BeUP-App zu verwalten, die sich als Arbeitswerkzeug für den Profi bewährt hat. Die App gibt die Menüstruktur der Steuereinheit wieder; jede Funktion wird detailliert beschrieben, so dass der Installateur alles, was er braucht, zur Hand hat. Sobald die neue PRO.UP-Karte mit der Steuereinheit verbunden ist, kann der Installateur in der App den Status des Tores und der Eingänge sehen, und Befehle senden. Er kann Parameter und Logiken einstellen, Fehlermeldungen lesen und die Firmware der Steuereinheit aktualisieren. Durch die Konfiguration von PRO.UP für die Kommunikation über das Internet ist es möglich, die Diagnosedaten auch aus der Ferne zu lesen, bevor man zur Anlage geht. Schließlich wird es möglich sein, ein Ereignisprotokoll zur langfristigen Überwachung der Steuerung zu starten.

Website-Suche

News

Empfänger mit Dreifachcodierung zur Erstellung von “Master”-Sendern
Bürstenloser Motor für Schiebetore
Bürstenlose Straßensperre
Der Profi
https://www.beninca.com/images/logo_site.png Via del Capitello, 45 - 36066 Sandrigo (VI) - Italy sales@beninca.com +39 0444751030