Empfänger mit Dreifachcodierung zur Erstellung von “Master”-Sendern

13FEB2020

Im Rahmen des Projekts zur Entwicklung der neuen ARC-Codierung für den Zugangsschutz wurde auch die Studie des neuen Empfängers ONE.2WB-MS abgeschlossen, der eine Sicherheitsfunktion für die Speicherung von Handsendern ermöglicht. Indem der Empfänger in ARC-Codierung eingestellt wird, ermöglicht diese Funktion, bis zu drei der Handsender im Speicher in «Master» zu transformieren. Diese Handsender werden zu echten «Schlüsseln», die für die Speicherung neuer Handsender in einem bestimmten System unerlässlich sind. In solchen Fällen kann die Speicherung neuer Handsender durch die Funkübertragung eines Mastercodes kurz vor dem Hinzufügen der neuen Fernbedienung oder durch die Verwendung des Masters erfolgen, um eine neue AK-Fernbedienung auch aus der Ferne zu aktivieren. Dieses Produkt ist die ideale Lösung, um nicht nur die Sicherheit des Zugangs, sondern auch die Arbeit des Fachmanns vor Manipulationen am System durch unbefugte Dritte zu schützen. Der Fachmann kann für jedes System einen Master-Handsender erstellen oder einen Referenzgeber für mehrere Systeme haben.

Website-Suche

News

Märkte und Wachstum: Tommaso Lunardi Direktor der Gruppe
Empfänger mit Dreifachcodierung zur Erstellung von “Master”-Sendern
Bürstenloser Motor für Schiebetore
https://www.beninca.com/images/logo_site.png Via del Capitello, 45 - 36066 Sandrigo (VI) - Italy sales@beninca.com +39 0444751030