Benincà France und der Pariser Showroom

17JUL2020

Der Showroom in Paris, der letzten November eröffnet wurde, stellt einen Treffpunkt für Installateure und Profis der Automation dar. Marc Fabris, BA Manager für Frankreich, wird die erreichten Ziele und die Ziele für nächstes Jahr erklären.

Wie lange ist Benincà in Frankreich vorhanden?
Benincà ist seit mehr als 30 Jahren in dem französischen Markt tätig; der vierte ausländische Kunde, der in Benincà Kundenliste eingetragen wurde, war ein französischer Händler. Das beweist, dass Benincà Produkte von Anfang an die Bedürfnisse eines wichtigen Markts in dem Torautomationsbereich wie dem französischen Markt vollkommen befriedigen konnten.
Wie hat sich das Vertriebsnetz in diesen Jahren verändert?
Wie es oft passiert, wenn man in einen neuen Markt eintritt, hat Automatismi Benincà in den ersten Jahren ein paar Händler gewechselt, danach hat sie sich seit mehr als 20 Jahren mit zwei wichtigen Händlern in den südwestlichen und südöstlichen Gegenden von Frankreich stabilisiert, dagegen wird der Rest des Landes durch die Niederlassung Benincà France, die im Jahr 2008 in St. Priest in der Nähe von Lyon eröffnet wurde, verwaltet.
Was sind die Stärken der Firma im Vergleich zu anderen Mitbewerbern auf demselben Markt?
Erstens bietet Benincà Gruppe eine breite Reihe von Produkten an, die den Wohnsektor und den industriellen Bereich bedecken. Außerdem kann Benincà Gruppe Automatiktüren, Produkte für den Sicherheitsbereich wie Poller, Drehkreuze und Torzubehöre versorgen. Die Bauqualität und das technologische Niveau der elektronischen Bestandteile können den feinsten Gaumen der französischen Installateure befriedigen, durch die 90% der Benincà Produkte verkauft wird.
Warum ist der Showroom in Paris eröffnet worden?
Nach 10 Jahren seit der Gründung der Niederlassung Benincà France in Lyon, ist es entschieden worden, eine Verkaufsstelle in dem Pariseren Hinterland zu öffnen, um unsere Marktanteile in den nordwestlichen Gegenden von Frankreich zu erhöhen, in denen wir nicht viel tätig waren, weil diese eigentlich sehr reich für unseren Geschäftsbereich sind. Paris und ihre 10 Millionen Einwohner bieten verschiedene Möglichkeiten in dem Wohn- und Industriebereich an, im Westen von Frankreich ist auch die Mehrheit der französischen Torhersteller zu finden. Wir haben uns für ein Gebäude entschieden, das aus einem Showroom mit einer Dauerausstellung unserer Produkte auf einer 100 m2 Oberfläche, einem Schulungszimmer mit verkabelten, funktionierenden Antrieben zur Ausbildung unserer Installateure und einigen Büros für unsere Vertriebsmitarbeiter besteht. Wir verfügen auch über einen Lagerbestand von unseren Produkten und Ersatzteilen, die direkt von unseren lokalen Kunden in der Nähe abgeholt werden können, aber unser Hauptlogistikzentrum liegt in Lyon und garantiert Versendungen innerhalb 24/48 Stunden in dem ganzen Frankreich.
Was sind die Ziele für dieses Jahr? Dank der Investitionen in der Gegend von Paris haben wir jetzt die Mittel, die uns erlauben werden, schon dieses Jahr unseren Kundenstamm und folglich unsere Verkäufe zu erhöhen. Obwohl wir wie alle Firmen von dem gezwungenen Lockdown wegen COVID19 beeinträchtigt worden sind, sind wir vertrauensvoll, dass wir die Mehrheit unserer Ziele erreichen werden, indem wir allen Marken unserer Gruppe mehr und mehr Sichtbarkeit geben.

Website-Suche

News

Benincà France und der Pariser Showroom
Benincà Group c’è
Die Reihe von Turbo Antrieben für Schiebetore bis 1200 Kg: Geschwindigkeit und Innovation
https://www.beninca.com/images/logo_site.png Via del Capitello, 45 - 36066 Sandrigo (VI) - Italy sales@beninca.com +39 0444751030