BOB3024E

24 Vdc selbsthemmender elektromechanischer Antrieb mit Encoder für die intensive Nutzung

24 Vdc

Bis zu 3,0 m je Flügel

Integriertes Gerät, das höchste Präzision während der Bedienphasen des Antriebs gewährleistet

Integriertes Gerät, das höchste Präzision während der Bedienphasen des Antriebs gewährleistet

BOB3024E

24 Vdc | Intensivbetrieb

24 Vdc selbsthemmender elektromechanischer Antrieb mit Encoder für die intensive Nutzung | Der Encoder bietet höchste Sicherheit und Präzision bei der Torbewegung | Quetschschutz mit Kraftabschaltung | Betrieb auch mit Batterie möglich | Zuverlässiger Antrieb und Laufruhe. Einfache Installation dank 2 einstellbaren, mechanischen Anschlägen für das Öffnen und Schließen | Gerollte Schraube mit kugelförmigem Querschnitt (Ø 20 mm) | Entriegelung von oben mit einfachem Zugriff

BOB3024E 2x

BOB3024E

24 Vdc selbsthemmender elektromechanischer Antrieb mit Encoder für die intensive Nutzung

BRAINY24-SW 1x

BRAINY24-SW

Steuereinheit 24 Vdc mit integriertem Empfänger und Batterieladegerät

PUPILLA.T 1x

PUPILLA.T

In drei Positionen ausrichtbares Lichtschrankenpaar, Spannungsversorgung 14÷30 Vac/12÷30 Vdc | Die nahe Montage von 2 Paaren ist ohne Synchronisation möglich

LAMPY 1x

LAMPY

Blinkleuchte 12÷255 Vac/dc mit integrierter Antenne

TO.GO2VA 1x

TO.GO2VA

Handsender mit 2 Kanälen, 433,92 MHz, mit Advanced Rolling Code und Rolling Code

Netzspeisung 230 Vac (50-60Hz)
Versorgungsspannung Motor 24 Vdc
Max. Stromaufnahme 5,5 A
Max. Schubkraft 1800 N
Öffnungszeit 9" ÷ 21"
Standard Hub 270 mm
Max. Hub 325 mm
ED Intensivbetrieb
Schutzklasse IP44
Integrierte Steuerung
Encoder
Betriebstemperatur -20°C /+50°C
Schmierung FETT
Max. Flügellänge 3,0 m
Gewicht 8,0 kg
Stückzahl je Palette 50
Gewicht des Sets 20,7 kg
Anzahl Sets je Palette 18

BRAINY24

ANWENDUNG

1 oder 2 Antriebe für Drehtore, gegenüberliegende Schiebetore und industrielle Falttore mit maximal 2 Flügeln

VERSORGUNG DER STEUERUNG

230 Vac – 50/60 Hz

VERSORGUNG DES MOTORS

24 Vdc

HAUPTFUNKTIONEN

Integriertes LCD-Display | Integrierter 433,92 MHz Funkempfänger mit 64 Codes und 3 Funkcodierungen (Advanced Rolling Code, Rolling Code, Festcode) | Herausnehmbare Klemmleisten | Eingänge für Endschalter (separat für jeden Motor) | Eingänge für Öffnen, Schließen, und Gehtür| Eingänge für Lichtschrankenaktivierung beim Öffnen-Schließen und nur beim Schließen | Eingang für Sicherheits-Kontaktleiste N.C. oder 8K2 | Ausgang für Elektroschloss 12 Vdc | Ausgang Kontrollleuchte für „Tor offen“ oder Lichtschrankentest, für zweiten Funkkanal und Test Fotozellen | Autoset Betriebsparameter | Elektronische Einstellung des Drehmoments (separat für jeden Motor) | Quetschschutz mit Kraftabschaltung | Elektronische Verlangsamungen beim Öffnen und Schließen (separat für jeden Motor) | Möglichkeit der Parameterkonfiguration und der Fernbedienungsverwaltung über das Advantouch-System | Anzahl der Bewegungen | Zugangspasswort für die Programmierung | Wartungsmeldung

BRAINY24+

ANWENDUNG

1 oder 2 Antriebe für Drehtore, gegenüberliegende Schiebetore und industrielle Falttore mit maximal 2 Flügeln

VERSORGUNG DER STEUERUNG

100÷250 Vac – 50/60 Hz

VERSORGUNG DES MOTORS

24 Vdc

HAUPTFUNKTIONEN

Integriertes LCD-Display | Integrierter 433,92 MHz Funkempfänger mit 64 Codes und 3 Funkcodierungen (Advanced Rolling Code, Rolling Code, Festcode) | Herausnehmbare Klemmleisten | Funktionslogik automatisch, halbautomatisch und für Bedienbetrieb | Eingänge für Endschalter (separat für jeden Motor) | Eingänge für Öffnen, Schließen, Schrittbetrieb, Gehtür und Stopp | Separate Eingänge für Lichtschrankenaktivierung beim Öffnen-Schließen und Lichtschrankenaktivierung nur beim Schließen | Eingang für Sicherheits-Kontaktleiste N.C. oder 8K2 | Ausgang für Elektroschloss 12 Vdc | Ausgang konfigurierbar als Kontrollleuchte für „Tor offen“ oder Lichtschrankentest | Konfigurierbarer Ausgang für zweiten Funkkanal oder Hilfslicht | Autoset Betriebsparameter | Elektronische Einstellung des Drehmoments (separat für jeden Motor) | Quetschschutz mit Kraftabschaltung | Regulierbare Verlangsamungen (separat für jeden Motor) | Möglichkeit der Parameterkonfiguration und der Fernbedienungsverwaltung über das Advantouch-System | Anzahl der Bewegungen | Zugangspasswort für die Programmierung | Wartungsmeldung | Integriertes Batterieladegerät, kompatibel mit Batterien Mod. DA.BT2/DA.BT6

HEADY24

ANWENDUNG

1 bis 2 Antriebe für Drehtore

VERSORGUNG DER STEUERUNG

230 Vac – 50/60 Hz

VERSORGUNG DES MOTORS

24 Vdc

HAUPTFUNKTIONEN

Integriertes LCD-Display | Integrierter 433,92 MHz Funkempfänger mit 64 Codes und 3 Funkcodierungen (Advanced Rolling Code, Rolling Code, Festcode) | Herausnehmbare Klemmleisten | Funktionslogik automatisch und halbautomatisch | Eingänge für Endschalter (separat für jeden Motor) | Eingänge für Schrittbetrieb, Gehtür und Stopp | Separate Eingänge für Lichtschrankenaktivierung beim Öffnen-Schließen und Lichtschrankenaktivierung nur beim Schließen | Konfigurierbarer Ausgang für Kontrollleuchte „Tor offen“, zweiten Funkkanal oder Lichtschrankentest | Autoset für Betriebsparameter | Elektronische Einstellung des Drehmoments (separat für jeden Motor) | Quetschschutz mit Kraftabschaltung und Encoderverwaltung | Einstellbare Verlangsamungen separat für jeden Motor | Möglichkeit der Parameterkonfiguration und der Handsendersverwaltung über das Advantouch-System | Anzahl der Bewegungen | Zugangspasswort für die Programmierung | Wartungsmeldung

Technisches Diagramm BOB3024E