LADY.I

24 Vdc Schranke zur intensiven Nutzung mit integrierter Steuerung und Batterieladegerät

24 Vdc

Für Durchfahrten bis zu 4,0 m

64 speicherbare Sender innerhalb des Empfängers

LADY.I

24 Vdc | Intensivbetrieb

24 Vdc Schranke zur intensiven Nutzung mit integrierter Steuerung und Batterieladegerät | Schaltnetzteil 100÷250 Vac 50/60 Hz für niedrigen Stromverbrauch und lange Lebensdauer des Antriebs | Ausführung in Edelstahl AISI 304 | Einfache Installation und Schnellanschlussmöglichkeit für eine Betriebsart mit gegenüberliegenden Bäumen dank der optionalen SIS-Platine | Niedriger Verbrauch im Standby-Modus | Möglichkeit der Installation der Lichtschranken FTC.S, die sich dank des zu verdeckenden Einbausystems perfekt einfügen | Einfaches, rasches und zuverlässiges System für den Baumausgleich | Regulierbare Verlangsamungen

Lieferung ohne Fundamentplatte

Netzspeisung 100 ÷ 250 Vac (50-60Hz)
Versorgungsspannung Motor 24 Vdc
Max. Stromaufnahme 1,5 A
Leistungsaufnahme in Standby-Modus ≤ 3 W
Drehmoment 195 Nm
Öffnungszeit 3,5” ÷ 6”
ED Intensivbetrieb
Schutzklasse IP44
Integrierte Steuerung
Integrierter Empfänger
Encoder
Betriebstemperatur -20°C /+50°C
Schmierung FETT
Durchfahrtsbreite 4,0 m
Gewicht 50,8 kg
Stückzahl je Palette 9

CP.LADY

ANWENDUNG

1 Straßenschranke Serie LADY, LADY.5, VE.650

VERSORGUNG DER STEUERUNG

100÷250 Vac - 50/60 Hz

VERSORGUNG DES MOTORS

24 Vdc

HAUPTFUNKTIONEN

Integriertes LCD-Display | Integrierter Funkempfänger 433,92 MHz 64 Codes und 3 Funkcodierungen (Advanced Rolling Code, Rolling Code, Festcode) | Herausnehmbare Klemmleisten | Funktionslogik automatisch, halbautomatisch und mit Totmann-Funktion | Eingänge der Motor Endschalter | Eingänge für Öffnen, Schließen, Stopp, Schrittbetrieb, Lichtschranke | Ausgang für Zubehör LADY.L, im Schrankenbaum integrierte LEDs | Ausgang konfigurierbar als Anzeigeleuchte Schranken offen, zweiten Funkkanal des eingebauten Empfängers, Schrankenlichter, Hilfslichter, Lichtschrankentest oder Wartungsleuchte | Vorbereitung für Betrieb „gegenüberliegende Schranken“ mittels Synchronisierungskarte SIS (optional) | Autoset Betriebsparameter | Quetschschutz mit Kraftabschaltung | Einstellbare Verlangsamung | Anzahl der Bewegungen | Zugangspasswort für die Programmierung | Wartungsmeldung | Integriertes Batterieladegerät, kompatibel mit Batterien Mod. DA.BT2/DA.BT6

Technisches Diagramm LADY.I