Antrieb JACK24.80

24 Vdc Antrieb zur seitlichen Montage für die intensive Nutzung mit integrierter Steuerung und Encoder

Gewerbliche Nutzung

Industrie Nutzung

Sektionaltore

24 Vdc

Bis zu 35 ㎡

Integriertes Gerät, das höchste Präzision während der Bedienphasen des Antriebs gewährleistet

Intelligentes Leistungsregelsystem, das die Erfassung dynamischer Daten durch präzise Drehmomentberechnung ermöglicht. Das STC-System ermöglicht die Identifizierung aller kritischen Punkte, indem das Drehmoment entsprechend dem gemessenen Verlauf und den tatsächlichen Anforderungen angepasst wird

Empfänger 433,92 Mhz mit exklusivem Advanced Rolling Code (ARC)

Integriertes Gerät, das eine Stromaufnahme im Stand-by-Modus niedriger als 0,5 W garantiert

Einsatzbereit für KNX-Heimautomatisierungssysteme durch Anschluss der X.BE-Karte (optional)

Möglichkeit, die Steuerung durch die App BeUP, die das Menü der Steuerung wieder schafft und erlaubt, die Parameter und Logiken einzustellen, Fehlermeldungen zu lesen und die Software zu aktualisieren. Es ist möglich, die Diagnostik von fern durchzuführen, den Torstatus zu überprüfen und Befehle zu schicken

512 speicherbare Sender innerhalb des Empfängers

JACK24.80

24 Vdc | Intensivbetrieb

24 Vdc Antrieb zur seitlichen Montage für die intensive Nutzung mit integrierter Steuerung und Encoder | Schaltnetzteil 100÷250 Vac 50/60 Hz für niedrigen Stromverbrauch und lange Lebensdauer des Antriebs | Die Steuerung, zu der der Zugang dank der vorderen Abdeckung mit Scharnieren sehr einfach ist, ist mit einem innovativen System zur Verringerung des Verbrauchs (ESA+) ausgestattet, das eine Stromaufnahme im Standby Modus niedriger als 0,5 W garantiert | Der Antrieb ist mit 14 integrierten LED-Hilfslichtern ausgestattet | Kompakte Abmessungen (11 cm Breite), die eine schnelle und einfache Montage auch in beschränkten Räumen ermöglichen | Ideal für die Automation von breiten Türen (bis zu 35 ㎡) oder ob ein Intensivbetrieb notwendig ist | Die Encoder-Vorrichtung bietet höchste Sicherheit und Präzision bei der Torbewegung | Integriertes STC System für eine genaue Verwaltung des Drehmoments | Der Betrieb ist auch bei Stromausfall durch Batterien garantiert, die ausgezeichnet in dem Antrieb integriert werden können (2 Batterien von 1,2 Ah) | Quetschschutzsystem mit Kraftabschaltung | Vorbeireitet für den Anschluss an das Modul X.BE zur Integration in KNX-Gebäudeautomationssysteme und die Programmierung durch die App BeUP und die Schnittstelle PRO.UP | Integriertes schnelles Entriegelungssystem

Befestigungsplatte inbegriffen

Netzspeisung 100 ÷ 250 Vac (50-60Hz)
Versorgungsspannung Motor 24 Vdc
Max. Stromaufnahme 3,3 A
Leistungsaufnahme in Standby-Modus ≤ 0,5 W
Max. Drehmoment 80 Nm
Max. Drehungen am Ausgang 20
Ausgangsgeschwindigkeit 22 r.p.m.
Loch Wellenausgang 1” (25,4 mm)
ED Intensivbetrieb
Schutzklasse IP40
Integrierte Steuerung
Integrierter Empfänger
Encoder
Betriebstemperatur -20°C /+50°C
Torfläche 35 ㎡/max
Gewicht 7,7 kg

CP.JACK

ANWENDUNG

1 Antrieb JACK24 mit Seitenmontage für ausgewogene Sektionaltore

VERSORGUNG DER STEUERUNG

100÷250 Vac - 50/60 Hz

VERSORGUNG DES MOTORS

24 Vdc

HAUPTFUNKTIONEN

Integriertes LCD-Display | Integrierter Funkempfänger 433,92 MHz 512 Codes und ARC-Funkcodierung | Herausnehmbare Klemmleisten | Absolutencoder | Funktionslogik automatisch, halbautomatisch und mit Totmann-Funktion | Eingänge für Schrittbetrieb, Stopp, Lichtschranken, Öffnen und Schließen | Eingang für N.C oder 8K2 Sicherheitskontaktleiste | Integriertes LED Hilfslicht | Konfigurierbarer Ausgang für Kontrollleuchte “Tor offen”, Hilfslicht, Bereichslicht, zweiten Funkkanal | Ausgang für 24 Vdc Elektroschloss| Autoset Betriebsparameter | Elektronische Einstellung des Drehmoments mit automatischer Berechnung für jeden Bewegungspunkt (STC SYSTEM) | Separate elektronische Einstellung der Geschwindigkeit für Öffnung und Schließung | Quetschschutz mit Kraftabschaltung und Encoderverwaltung | Elektronische Verlangsamung (Soft-Stop) für Öffnung und Schließung | Integriertes ESA SYSTEM+ zur Energieeinsparung | Vorbereitet für den Anschluss an das KNX System durch das Modul X.BE (optional) | Vorbereitet für die Verwaltung, Konfiguration, Diagnose und Firmware-Aktualisierung über die App BeUP, mittels Zubehör PRO.UP | Konfiguration der Parameter und Verwaltung der Handsender mit Advantouch- System möglich | Anzahl der Bewegungen | Zugangspasswort für die Programmierung | Wartungsmeldung | Integriertes Batterieladegerät

Technisches Diagramm JACK24.80